Die Forstbetriebsgemeinschaft Jagdberg

Seit dem Jahr 2001 existiert die Forstbetriebsgemeinschaft Jagdberg mit Sitz in Schnifis.

Was aus einer Idee mit der Zielsetzung gemeinsamer, professioneller und nachhaltiger Waldbewirtschaftung für kleinere Waldbesitzer hervorgegangen ist, hat sich mittlerweile zu einem stattlichen und anerkannten Forstbetrieb entwickelt.
Im Jahr 2005 bekam die Forstbetriebsgemeinschaft vom Bundesministerium für Land und Forst, Umwelt und Wasserwirtschaft den Staatspreis für beispielhafte Waldwirtschaft verliehen.

Weitere Infos
Blick von ob Glantschkehre 2017

April, 2019

Forstbetriebsführerbesprechung bei der FBG Jagdberg

Am Mittwoch den 17. April 2019 trafen sich die Forstbetriebsführer der Vorarlberger Forstbetriebe zur Besprechung bei der FBG Jagdberg. Moderiert von DI Thomas Ölz und im Beisein von Landesforstdirektor DI Andreas Amann sowie seinem Stellvertreter DI Stephan Philipp wurden aktuelle Themen wie Borkenkäfersituation, Schneebruchproblematik, negative Holzpreisentwicklung und finanzielle Förderungen für Waldbesitzer diskutiert.

Im Anschluss wurde im Revier der Gemeinde Schlins eine „Trinet – Borkenkäferfalle“ welche zu Testzwecken aufgestellt wurde besichtigt. Außerdem wurde der Einsatz der „Borkenkäferfräse“ in der Praxis ausprobiert sowie ein aktueller Befall von Tannenborkenkäfer beurteilt und thematisiert.

Bei einem gemütlichen Umtrunk im Wald wurde die Zusammenkunft gemütlich abgeschlossen.